• Guided Tour 1
  • Guided Tour 2
  • Guided Tour 3
  • Guided Tour 4
  • Guided Tour 5
26. November 2010 von Valérie

Demografie-Tarifvertrag für alle?

In zehn Jahren wird jeder dritte Beschäftigte über 50 sein. Ursula von der Leyen spricht von den gesünderen und fitteren Alten, die länger arbeiten können und gleichzeitig sieht man die Rente mit 67 in Handwerksbetrieben und der Schichtarbeit mitunter als wahres Horrorszenario.

Die Chemiebranche dagegen kümmert sich nicht um ewige Diskussionen und lässt vielmehr Taten sprechen. Mit einem Demografie-Tarifvertrag will sie den Angestellten die Möglichkeit schaffen, früher in den Ruhestand zu gehen und die Branche auch für nachkommende Generationen attraktiver zu machen. Klingt nach einem guten Plan. Ob dieser so umgesetzt werden kann und auch von anderen Branchen als erstrebenswertes Vorreitermodell angesehen wird, ist allerdings noch offen.


Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0) |

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar