• Guided Tour 1
  • Guided Tour 2
  • Guided Tour 3
  • Guided Tour 4
  • Guided Tour 5
22. Dezember 2010 von Bettina

Ein Barren zum Fest

Wer Socken und Krawatten unterm Christbaum nicht mehr sehen kann, für den hat das Unternehmen Ex Oriente Lux eine Alternative: Goldbarren und Münzen zum Rauslassen am Automaten. An elf Standorten bundesweit ist das Gold to go inzwischen zu haben. Und der Riesenvorteil wenige Tage vor Weihnachten: Auf Knopfdruck gibt’s das glänzende Geschenk fast bis zur letzten Minute. Die Sache hat nur zwei Haken. Für den Gegenwert einer ordentlichen Krawatte bekommt man weniger als ein Gramm Gold,  der Weg zum ersten mickrigen Barren ist da noch weit. Außerdem, warnt das Handelsblatt, ist das Edelmetall längst extrem teuer geworden. Als Geldanlage, etwa für die Altersvorsorge, lohnt es sich heute weniger als andere  Anlageformen. Dann eben unterm Baum auch dieses Jahr wieder: Socken.


Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0) |
20. Dezember 2010 von Bettina

Mehr Geld fürs Rentenkonto

Gürtel enger schnallen war gestern. Inzwischen haben auch die meisten Arbeitnehmer keine Lust mehr, beim Wirtschaftsaufschwung auf der Zuschauerbank zu sitzen. In einer Umfrage, aus der Spiegel online zitiert, stimmen sie für ein Ende der Bescheidenheit.

Lesen …

Schlagwörter: , ,
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0) |
17. Dezember 2010 von Valérie

Alles neu

Das Jahr ist bald zu Ende – und die Debatten um die Altersvorsorge flauen ab. Alles schon gehört: Immobilien gelten als sichere Anlage, der Goldpreis sinkt, das Thema Sparen muss weiter in die Köpfe dringen, junge Leute müssen besser aufgeklärt werden. Lesen …

Schlagwörter: ,
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0) |
16. Dezember 2010 von Valérie

Auf den Euro

Überall wird vor der Euro-Krise gewarnt, die Menschen fürchten um ihre Ersparnisse – und Angela Merkel beschwört den Mut der Bevölkerung. Lesen …

Schlagwörter: , , ,
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0) |
15. Dezember 2010 von Valérie

Junge Sorgen

So weit ist es also schon gekommen. Da befindet sich ein junger, begabter Schriftsteller in der äußerst glücklichen Lage, ein Stipendium in New York ergattert zu haben. Doch anstatt sich durch den wilden Strudel der Stadt – selbstredend der nie versiegenden Quellen der Inspiration wegen – treiben zu lassen, sitzt er in seiner urbanen Kemenate und denkt über seine Altersvorsorge nach.
Lesen …

11. Dezember 2010 von Valérie

Was passiert mit meinem Geld?

Verrückt. Da gibt man sich die größte Mühe um sich finanziell richtig für die Zukunft abzusichern – und plötzlich muss man sich zusätzlich darum sorgen, ob mit dem angelegten Geld auch keine anfechtbaren Firmen unterstützt werden.
Lesen …

8. Dezember 2010 von Bettina

(Nicht) malochen bis zur Rente

Das Ergebnis ist wenig überraschend. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fragte 4150 Arbeitnehmer in Deutschland: “Bitte denken Sie an Ihre Arbeit und Ihren Gesundheitszustand: meinen Sie, dass Sie unter den derzeitigen Anforderungen Ihre jetzige Tätigkeit bis zur Rente ausüben können?”
Lesen …


Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare(1) |
7. Dezember 2010 von Bettina

Rendite um jeden Preis?

Endlich, endlich ist es so weit. Wie unter anderem im Handelsblatt zu lesen ist, hat der deutsche Aktienindex mal wieder die 7000-Punkte-Latte gerissen. Im Sommer 2008  war das Börsenbarometer zuletzt auf diesen Wert geklettert.
Lesen …

Schlagwörter: , ,
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0) |
4. Dezember 2010 von Valérie

“Geheimer Club der Milliardäre”

“Geheimer Club der Milliardäre” – so lautet die Überschrift eines Artikels, den Focus Money online veröffentlicht hat. Es geht um Deutschlands größte Kapitalanleger (Allianz, Ergo, Generali, R+V, Zurich) und ihr Geheimnis.
Lesen …

1. Dezember 2010 von Valérie

Männer oder Frauen – oder beide?

„Männer verlieren Interesse an privater Altersvorsorge“ (www.cash-online.de), „Frauen führen“ (www.dasinvestment.com) oder „Altersvorsorge: Frauen wissensdurstig“ (http://www.procontra-online.de):
Lesen …

Schlagwörter: , , ,
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0) |