• Guided Tour 1
  • Guided Tour 2
  • Guided Tour 3
  • Guided Tour 4
  • Guided Tour 5
1. Dezember 2010 von Valérie

Männer oder Frauen – oder beide?

„Männer verlieren Interesse an privater Altersvorsorge“ (www.cash-online.de), „Frauen führen“ (www.dasinvestment.com) oder „Altersvorsorge: Frauen wissensdurstig“ (http://www.procontra-online.de):

Wenn man die Headlines zum offensichtlichen Topthema des Tages zur Altersvorsorge liest, könnte man meinen, das männliche Geschlecht sei völlig tatenlos in Sachen Absicherung – was so manches Klischee bestätigen würde. Und tatsächlich hat eine neue Studie der „Union Investment“ die passenden Zahlen ermittelt. 69 Prozent der Männer gaben an, sich bereits mit dem Thema Altersvorsorge beschäftigt zu haben. Im Quartal zuvor waren es noch 71 Prozent. Bei den Frauen ist der Anteil derer, die über Vorsorge nachdenken, seit Jahresanfang um zehn Prozent angestiegen. Interessanterweise gibt es aber auch Studien, die zu einem völlig entgegengesetzten Ergebnis kommen, wie die Welt aufdeckt. Einer Studie der Hannoversche Leben zufolge hätten sich 40 Prozent der befragten Frauen noch nie um eine private Altersvorsorge gekümmert… Wer ist denn jetzt wirklich klüger?

Schlagwörter: , , ,
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0) |

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar