• Guided Tour 1
  • Guided Tour 2
  • Guided Tour 3
  • Guided Tour 4
  • Guided Tour 5
20. Dezember 2010 von Bettina

Mehr Geld fürs Rentenkonto

Gürtel enger schnallen war gestern. Inzwischen haben auch die meisten Arbeitnehmer keine Lust mehr, beim Wirtschaftsaufschwung auf der Zuschauerbank zu sitzen. In einer Umfrage, aus der Spiegel online zitiert, stimmen sie für ein Ende der Bescheidenheit.

Immerhin 64 Prozent der Befragten sagen:  Die Forderungen von Verdi & Co nach einem kräftigen Lohnplus sind gerechtfertigt. Dabei bleiben die meisten realistisch. 40 Prozent rechnen damit, dass die Löhne weniger als 2,5 Prozent steigen. Jeder Dritte Befragte erwartet einen Zuwachs von 2,5 bis fünf Prozent. Falls die Optimisten recht haben sollten, wäre das eine kleine Sensation. Solche Gaben fürs Gehaltskonto gab es schon seit Jahren nicht mehr. Viele Arbeitnehmer spekulieren dabei  aber offenbar nicht auf Geld für das neue Auto oder den Flug auf die Malediven.  Immerhin jeder Dritte will die zusätzlichen Euro für seine Altersvorsorge ausgeben. Ob das Gehaltsplus nun kommt oder nicht – dass mehr als 30 Prozent bereit sind, mit dem Geld vorzusorgen, ist die eigentlich gute Nachricht in der Umfrage.

Schlagwörter: , ,
Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0) |

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar