• Guided Tour 1
  • Guided Tour 2
  • Guided Tour 3
  • Guided Tour 4
  • Guided Tour 5
21. Februar 2011 von Valérie

Schnelles Handeln gegen Altersarmut

Zeit, dass sich was dreht. Das hat Herbert Grönemeyer bereits 2006 gesagt, oder besser gesungen. Nun scheint sich auch beim drohenden Problem der Altersarmut etwas zu bewegen.Im April will sich erstmals eine neue Regierungskommission zusammensetzen, um über das Thema zu beraten. Die angestrebte Wiedereinführung der gesetzlichen Rente nach Mindesteinkommen wäre dabei ein Schritt in die richtige Richtung. Doch die Regierung sollte sich beeilen. Denn dass ein Geringverdiener mit 35 Rentenjahren weniger Geld bekommen soll als ein Hartz-IV-Empfänger, ist eine himmelschreiende Ungerechtigkeit. Diese Arbeitnehmer verdienen es nicht, auf die lange Bank geschoben zu werden.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar