• Guided Tour 1
  • Guided Tour 2
  • Guided Tour 3
  • Guided Tour 4
  • Guided Tour 5
12. April 2011 von Valérie

Sich informieren statt zurückzahlen

Man kann es nicht oft genug wiederholen: Sich gut zu informieren ist in Sachen Altersvorsorge unerlässlich. Das zeigen zwei erschreckende Erkenntnisse, die derzeit in den Medien auftauchen. Die eine ist die Nachricht, dass der Bund von 1,5 Millionen Riester-Sparern staatliche Zuschüsse zurückfordert. Das wird auf der Webseite Fonds professionell berichtet. Der Grund: Die Versicherten hatten ihre veränderten Lebensumstände nicht angegeben und deshalb zu hohe Leistungen erhalten. Die zweite ist das Ergebnis einer Studie, die offenbart, wie unzureichend die Beratungsgespräche seitens der Versicherer oft sind. So schließen Ahnungslose viel zu hohe Versicherungen ab, vertrauen auf Aussagen, die häufig nicht ganz richtig sind oder vergessen, ihre Zulagen einzufordern.


Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0) |

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar