• Guided Tour 1
  • Guided Tour 2
  • Guided Tour 3
  • Guided Tour 4
  • Guided Tour 5
31. August 2011 von Bettina

Renten-Info zum Abwinken

Wieder mal eine Zahl die zeigt, dass es bei der gesetzlichen Rente mau aussieht: Das Rentenniveau, schreibt das Manager-Magazin, wird bis zum Jahr 2025 um zehn Prozent sinken. Soll heißen: Im Verhältnis zu Menschen, die im Berufsleben stehen und regelmäßig Löhne aufs Konto überwiesen bekommen, haben Rentner immer weniger in der Tasche. Und der Kommentar aus dem Arbeitsministerium? Alles bekannt. Alles keine Überraschung. Sagen wir doch schon lange. Also alles easy?

Natürlich nicht. Wenn Rentner sich im Vergleich zu Berufstätigen immer weniger leisten können, wirkt sich das auf ihren Lebensstandard aus. Keine schönen Aussichten. Und auch, wenn die jetzt genannten Zahlen schon mal irgendwo aufgetaucht sind, kann es nicht schaden, immer wieder Alarm zu schlagen. Immer wieder darauf herumzureiten, dass die gesetzliche Rente eben nur die Basis sein kann und ohne eine private Zusatzvorsorge nichts mehr geht. Kann man alles nicht oft genug sagen. Damit es auch der letzte hört. Beschwichtigen und Abwinken ist dagegen keine gute Strategie.


Abgelegt unter: Allgemein | Kommentare (0) |

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar